Zurück zur Startseite

Pressespiegel Übersicht

2014-05-02 16:00

Grindel für Erdverkabelung

Waffensen (r/sv) „Wer den Menschen in Waffensen wirklich helfen will, der muss sich mit dem konkreten Verlauf der Suedlink-Trasse und mit den Chancen für eine Erdverkabelung beschäftigen. Der energiewirtschaftliche Bedarf der Trasse ist von Bundestag und Bundesrat mit den Stimmen der rot-grünen Landesregierung von Niedersachen im Bundesbedarfsplangesetz festgestellt“, sagte der CDU-Bundestagsabgeordnete Reinhard Grindel bei einem Gespräch mit der Bürgerinitiative gegen die Suedlink-Trasse in Waffensen.

Weiterlesen …

2014-04-15 16:08

Edelstahl-Becken mit eingebautem Fahrstuhl

ROTENBURG • Die Stadtwerke investieren eine Million Euro in den Ausbau des Ronolulus. Der Großteil des Geldes fließt in ein absenkbares Schwimmbecken aus Edelstahl, in das künftig der roßteil der Kursangebote umzieht. Aber auch mit dem Ausbau der Saunalandschaft wollen die Stadtwerke den Ansprüchen an eine moderne Bäderlandschaft Rechnung tragen.

Weiterlesen …

2014-04-13 15:10

"Vieles wird zu naiv gesehen"

Rotenburg. Weg von der Atomkraft, hin zu alternativen Energien — das ist grundsätzlich etwas Positives. Doch manche Formen, die die Energiewende annimmt, stoßen nicht überall auf Begeisterung. Beispiel: die geplante Stromtrasse Sued-Link, die auch die Region betrifft und gegen die Kommunen und Bürger auf die Barrikaden gehen. Auch Stadtwerke-Chef Reinhard David äußert seine Skepsis. „Sued-Link wird nur einmalige Windspitzen von Nord- nach Süddeutschland übertragen“, mahnt er.

Weiterlesen …

2014-03-01 14:30

Dialog über die Energiewende

ROTENBURG • Der Fortgang der Energiewende stand im Mittelpunkt eines Gesprächs des SPD- Bundestagsabgeordneten Lars Klingbeil mit Vertretern der Rotenburger Stadtwerke, heißt es in einer Pressemitteilung des Abgeordneten.

Weiterlesen …

2014-02-06 09:57

"Das ist unlauterer Wettbewerb"

ROTENBURG • Es klingelt an der Haustür. Auf der anderen Seite ein Herr von den Stadtwerken, der über den bestehenden Stromvertrag reden will. Doch als die Tür hinter ihm ins Schloss fällt, stellt sich heraus: Er arbeitet gar nicht für den Energieversorger, sondern für ein Konkurrenz-Unternehmen.

Weiterlesen …

2014-02-05 09:32

Warnung!

Zur Zeit sind im Rotenburger Stadtgebiet Vertreter unterwegs, die sich telefonisch oder persönlich entweder als Mitarbeiter der Stadtwerke oder als von den Stadtwerken beauftragte Energieberater ausgeben. Diese Vertreter drängen die Kunden dann zum Abschluss von Strom- und Gaslieferverträgen.

Weiterlesen …

2014-01-24 08:32

"Alles aus einer Hand"

Mit Wirkung zum 1. Januar 2014 haben die Stadtwerke Rotenburg den Bereich Straßenbeleuchtung übernommen. Bürgermeister Detlef Eichinger ist begeistert von dieser beidseitigen Gewinnsituation.

Weiterlesen …

2013-11-27 10:13

Schiedsrichter/innen des Rotenburger SV erhalten neue Trainingsanzüge

Weiterlesen …

2013-11-24 14:55

TSV Bötersen-Höperhöfen erhalten neuen Trikotsatz

Weiterlesen …

2013-11-23 13:54

Erst Applaus - dann die Entlastung im Stadtrat

ROTENBURG • Die Stadtwerke Rotenburg haben im vergangenen Jahr einen Gewinn in Höhe von 1,8 Millionen Euro erzielt. Das erklärte der kaufmännische Leiter Hermann Dodenhof am Donnerstagabend in der Sitzung des Stadtrates. Dodenhof präsentierte dort den Jahresabschluss für 2012.

Weiterlesen …

Aktuelle Meldungen

13. Sep. 2017

Neue Kundenzeitung jetzt verfügbar!

Weiterlesen …

03. Jul. 2017

Ein Herz für die Hospizarbeit: Stadtwerke und Firma Schindowski spenden

Weiterlesen …

22. Jun. 2017

E-Mobility: Stadtwerke unterstützen E-Bike-Kauf

Weiterlesen …

SR Natur

SR Natur

 

Wechseln ist ganz
einfach!

Unser Ziel ist es, die Energiewende zur dezentralen und regenerativen Energieversorgung voran zu treiben. mehr

Visselhövede

Erdgas und Strom der Stadtwerke Rotenburg jetzt auch in Visselhövede
mehr

Entstörungsdienst 24 h

0 42 61 - 675 55

für Visselhövede
Avacon AG
Gas     0800 - 428 22 66
Strom  0800 - 028 22 66